Packliste Skiurlaub – Geht es für dich in diesem Winter in die Alpen in den Skiurlaub? Sonne, Palmen und Strand sind zwar besonders beliebt, jedoch gibt es auch nichts an einem Skiurlaub auszusetzen. Das weiße Winterwunderland, in den Alpen lockt jährlich tausende Besucher zum Skiurlaub in Europa. Auch meine Heimat Südtirol gehört zu den beliebtesten Skiurlaub Zielen der Deutschen. In diesem Guide verrate ich dir deshalb alles wichtige über die optimale Skiurlaub Packliste, was du unbedingt mitbringen solltest und was du auch vor Ort in den Skigebieten bekommen kannst.


Die richtige Skiausrüstung für den Skiurlaub

Das wohl wichtigste bei einem Skiurlaub ist natürlich die Skiausrüstung. Wenn du selber mit dem Auto anreist und bereits Ski Zuhause hast, so empfehle ich dir diese mitzunehmen. Du kannst zwar auch ohne Probleme in den Skigebieten Ski inkl. der ganzen Ausrüstung leihen, jedoch summiert sich das schnell, besonders bei Familien. Letztendlich liegt es jedoch an dir, für was du dich entscheidest.

Unbedingt von Zuhause mitbringen solltest du jedoch eine gute Skibrille. Es gibt diese zwar auch in den Skigebieten zu leihen, jedoch sind viele davon schon sehr mitgenommen und dichten auch nicht mehr so gut ab wie neue Modelle. Außerdem ist es meiner Ansicht nach auch nicht wirklich hygienisch eine Skibrille zu tragen, die schon tausende andere auf hatten.

Meine Empfehlung: UVEX Downhill)

Falls du dich zum Kauf einer Skibrille entscheidest, so investiere lieber ein paar Euro mehr, da die günstigen Modelle nicht besonders gut dichten und auch schnell beschlagen, was während dem Skifahren besonders unangenehmem ist.

Die richtige Skiausrüstung:


Die richtige Kleidung für den Skiurlaub

Meine Empfehlung

Für einen Skiurlaub solltest du einiges an Bekleidung einpacken. Neben Klamotten für den Apres-Ski-Abend, warmen Socken, einer Sonnenbrille für den Hang, einer Mütze und Handschuhe, ist es zudem besonders wichtig auch genügend Klamotten zum Wechseln dabei zu haben. Generell sollte auch immer ein Tagesrucksack zum Skifahren mitgenommen werden um die wichtigsten Sachen zu transportieren. Solltest du eine Skitour unternehmen, dann nimm auf jeden Fall Kleidung zum Wechseln mit, da du dir ansonsten sehr schnell eine Erkältung einfangen kannst. Ebenfalls sehr ratsam ist das tragen einer Funktionsunterwäsche aus Merinowolle, diese sorgt dafür, dass dir nicht so schnell kalt wird und der Schweiss nach aussen entlüftet wird.

Skikleidung die du einpacken solltest:


Reiseversicherung Skiurlaub

Elementar wichtig ist der Abschluss einer Reiseversicherung, die im Ernstfall für die Behandlungskosten aufkommt. Sollte einmal etwas passieren und der Hubschrauber muss kommen, so wird es sehr schnell teuer und der Skiurlaub wird zu einem Albtraum.

Ich empfehle dir die Versicherung, wo auch ich immer versichert war – die Hanse Merkur Reiseversicherung. Die Hanse Merkur ist der Spitzenreiter unter den Reiseversicherungen und meiner Meinung nach die beste Wahl. Es gibt für jeden das passende Paket, egal ob jung oder Alt, Kurzreise, oder Reisen bis zu 5 Jahren.

Hier kannst du die Reiseversicherung abschließen!


Technisches und Kameras für den Skiurlaub

Sicherlich willst du auch noch Jahre später ein paar tolle Erinnerungen an deinen Skiurlaub haben, oder? Umso wichtiger ist es, dass du auch eine Kamera mit dabei hast. Eine Spiegelreflexkamera bietet zwar die besten Fotos, ist dafür aber groß und unhandlich und deshalb nicht zu empfehlen. Die Kamera für den Skiurlaub, welche ich dir mit guten Gewissen empfehlen kann, ist die Sony RX100 III. Diese ist besonders kompakt, verfügt über einen guten Zoombereich und liefert erstklassige Bilder. Auch die Canon G7X ist zu empfehlen, diese spielt in einer ähnlichen Liga wie die Sony, ist dafür ein paar Euro günstiger.

Hier kommst du zur Sony RX100 III

Willst du auf Nummer sicher gehen, dass die Kamera während des Skiurlaubs auch nicht kaputt geht, dann entscheide dich besser für eine GoPro Hero 6. Auch diese liefern sehr gute Bilder, zusätzlich ist sie wasserdicht und liefert ein erstklassiges 4K Videobild mit 60 Bildern pro Sekunde. Dank der integrierten Stabilisierung sehen die Videos auch nicht verwackelt aus.

Kamera Empfehlung Skiurlaub:


Packliste Skiurlaub: Finanzielles & Geld

Ohne Moos nichts los, sagt man so schön und das ändert sich natürlich auch im Skiurlaub nicht. Egal ob beim Shoppen auf dem Weihnachtsmarkt, beim Skifahren oder beim abendlichen Aprés Ski, konstant flüssig zu sein ist elementar wichtig.

Seit Anfang 2017 bin ich im Besitz der N26 Black Kreditkarte und habe die Entscheidung zur kostenpflichtigen Karte nicht bereut. Neben der Möglichkeit weltweit kostenlosen Bargeld abzuheben, bekommst du auch eine Reiseversicherung und einen Geräteschutz.

Besonders wichtig ist eine EC-Karte, sowie eine Kreditkarte (besser 2, falls es einmal ein Problem gibt). Wenn du deinen Skiurlaub in Europa machst, dann empfehle ich dir die N26 Mastercard, welche du kostenlos beantragen kannst. Mit dieser kannst du in ganz Europa kostenlos und ohne Gebühren Euro abheben. Lediglich bei Fremdwährungen fällt eine Gebühr an. Mit der N26 Black Kreditkarte, welche 5,90€ pro Monat kostet, kannst du auch in Fremdwährungen weltweit kostenlos Bargeld abheben. Als Alternative empfehle ich dir noch die allseits beliebte DKB Kreditkarte dabei zu haben, auch diese ist kostenlos.

Seit Anfang 2017 bin ich im Besitz der N26 Black Kreditkarte und habe die Entscheidung zur kostenpflichtigen Karte nicht bereut. Neben weltweiten kostenlosen Bargeld abheben, bekommst du auch eine Reiseversicherung und einen Geräteschutz

Packliste Skiurlaub: Hygiene & Medikamente

Auch die Hygiene sollte auf keinen Fall vernachlässigt werden. Eine Fettcreme bzw. Vaseline sorgt bei Kälte für Schutz & Pflege der Lippen und gehört unbedingt in die Packliste. Auch eine Sonnencreme sollte am Skihang nicht fehlen. Viele unterschätzen die Sonne aufgrund der kalten Temperaturren, doch die UV-Strahlung ist in den Bergen auch im Winter sehr hoch.


Packliste Skiurlaub Checkliste

Jetzt weißt du zwar alles was du für deinen Skiurlaub benötigst, dennoch kommt es immer wieder einmal vor, dass wichtige Sachen (oder auch Kleinigkeiten) gerne einmal vergessen werden einzupacken. Damit dir das nicht passiert, habe ich für dich eine gratis Checkliste zum Herunterladen und Abhaken erstellt, somit vergisst du garantiert nichts mehr einzupacken.

Hier die Skiurlaub-Checkliste herunterladen

Mit dieser Skiurlaub Packliste bist du garantiert bestens versorgt und hast alles nötige dabei. Teils mögen manche Sachen etwas komisch klingen, doch glaube mir, ich habe viel gesehen und erlebt auf den Skipisten dieser Welt und im Skiurlaub gilt: Besser mehr als zu wenig dabeihaben.


Für diesen Artikel habe ich 3 Tassen Kaffee gebraucht…

(Visited 107 times, 1 visits today)

1 Kommentar

Kommentiere den Artikel

Kommentar
Name