Die besten Reiseführer für die USA

Reiseführer USA– Das geschäftige New York City mit der Skyline von Manhattan, Boston als historische Wiege der Nation im europäisch anmutenden Neuengland, das politische Zentrum Washington D.C. mit zahlreichen Regierungsinstitutionen und dem Weißen Haus, imposante Naturerscheinungen wie die Niagarafälle, der Yellowstone-Nationalpark oder die Rocky Mountains,  die Filmmetropole Los Angeles (L.A.) mit dem Walk of Fame und Hollywood, San Francisco die tolerante und gelassende Stadt mit Golden Gate, Cable Car und Fishermen´s Wharf. Der Vielseitigkeit sind kaum Grenzen gesetzt! Um jedoch einen Überblick über dieses gigantische Land zu bekommen, solltest du dir vor deiner Reise unbedingt einen Reiseführer zulegen, die Investition lohnt sich allemal.

Reiseführer USA Empfehlung

Die USA, also die Vereinigten Staaten von Amerika haben für jeden Reisenden etwas zu bieten. Kein Wunder, denn als flächenmäßig drittgrößtes Land der Welt gibt es in diesem Staat die unterschiedlichsten Landschaften, Klimazonen, Menschen und Sehenswürdigkeiten. Sich die passenden Bundesländer und Aktivitäten auszusuchen, kann bei der Recherche im Internet Stunden dauern. Wir stellen dir in diesem Guide deshalb die besten USA Reiseführer Empfehlungen vor, mit denen du auf der sicheren Seite bist…

1Lonely Planet: USA Reiseführer

Auf 1400 Seiten findest du allerhand Informationen, Tipps & Tricks, Insider-Informationen und unzählige Sehenswürdigkeiten, sowie Restaurant-Empfehlungen und alles nötige für eine gelungene USA Reise. Der USA Reiseführer von Lonely Planet zählt zu einen der besten USA Reiseführer.

Auch Globetrotter, die abseits der ausgetretenen Touristenpfade unterwegs sein möchten, kommen auf ihre Kosten. Wie wäre es beispielsweise mit Musik im Freien? Der Red Rocks Park hat ein Amphitheater mit 9000 Sitzplätzen, das dramatisch eingebettet zwischen 120m hohen Buntsandsteinfelsen  liegt.

Abgerundet wird der Guide durch Übersichts- und Detailkarten, einem Farbkapitel zu den 25 Top-Highlights, Special: Die Nationalparks der USA, Reiserouten, fundierte Hintergrundinformationen sowie Glossar und – damit du gut verständlich ankommst – einem Sprachführer.

Hier geht es zum Lonely Planet USA…

2USA, der ganze Westen

Der Westen der USA lockt nicht nur mit Highlights wie San Francisco und Los Angeles, Grand Canyon und Yellowstone Park, Las Vegas und dem Wilden Westen. Grandiose Landschaften und Naturwunder, präkolumbische Relikte und Indianerkultur, wildromantische Küsten, glasklare Seen und Flüsse machen das Reisen auch abseits der üblichen Pfade zum Erlebnis. Dieser USA Reiseführer  führt dich über ein dichtes Netz von Reiserouten zu allen populären Sehenswürdigkeiten und unzähligen kaum bekannten Kleinoden in den elf Weststaaten.

Falls du ohnehin nur vor hast, mehr den Westen der USA zu besuchen, so bist du mit dem Reiseführer gut beholfen. Willst du jedoch das ganze Land erkunden, so empfehlen wir dir, zu einem großen Reiseführer für die USA zurückzugreifen wie z.B. der Lonely Planet oder Reise Know How.

Hier geht es zu „USA, der ganze Westen“…

3USA Südwesten mit ganz Kalifornien

Dieser Reiseführer, von denselben Autoren wie „USA, der ganze Westen“, bezieht sich auf das Kerngebiet des USA-West-Tourismus. Neben ganz Kalifornien sind dies der südliche Teil Nevadas (mit Las Vegas), der Süden Utahs und Colorados sowie der Westen von New Mexico und ganz Arizona. Umfangreich und kompakt und mit sehr guten Informationen, das alles erwartet dich in diesem USA Reiseführer. Darunter auch Kapitel wie:

  • Ausführlichste Informationen für die Reiseplanung, zahlreiche Web-Empfehlungen, dichtes Routennetz, die besten Wanderwege, geprüfte Unterkunfts- und Campinghinweise.
  • Jede Menge geldsparende Tipps, damit die USA-Reise erschwinglich bleibt.
  • Kalifornien: Die Metropolen San Francisco, Los Angeles und San Diego; alle Naturparks.
  • Nevada mit großem Sonderkapitel Las Vegas.
  • Utahs Süden und Südwest-Colorado mit Amerikas Super-Nationalparks und vorkolumbischen Indianerzivilisationen.
  • Arizona: Grand Canyon, Navajo-Hopi-Reservate, Sonnencities, Kaktus-Wälder und Wildwest.
  • New Mexico: Pueblokultur und Kontrastlandschaften zwischen Hochgebirgen, schwarzer Lava und weißer Wüste.

768 Seiten, komplett in Farbe, zahlreiche Fotos, ca. 68 Karten, Routenübersicht und Kartenschnitte in den Umschlagklappen, separate Straßenkarte USA-Südwesten, Register, Griffmarken.

Hier geht es zum Buch: USA Südwesten mit ganz Kalifornien…

Buchempfehlungen USA – Was normale Reiseführer verschweigen

4Fettnäpfchenführer USA: Mittendurch und Drumherum

Mal ehrlich: Wie gut kennst du die USA denn nun wirklich? Auch wenn du vielleicht schon ein paar Mal in den USA warst, weißt du, welche Besonderheiten es beim Arztbesuch in den USA gibt, was du im Straßenverkehr beachten musst, um nicht verhaftet zu werden, und welche Dinge du sagen und vor allem nicht sagen sollten?

Egal, ob du den Urlaub oder eine längere Zeit jenseits des Atlantiks verbringen willst, die Zahl der Fettnäpfchen, in die du unwissend tappen kannst, ist groß. Mit Humor und vielen wissenswerten Details hat Kai Blum das Reisetagebuch kommentiert und somit ein Werk erschaffen, das es dir ermöglicht, auf unterhaltsame Weise von den Fehlern anderer zu lernen und bei deinem eigenen USA-Aufenthalt die typischen Fettnäpfchen zu vermeiden. Unterrichtlich für jeden, der das erste Mal in die USA reist.

Hier geht es zum Fettnäpfchenführer USA…

5Unterwegs in den USA: Das große Reisebuch

Unterwegs in den USA ist kein gewöhnlicher Reiseführer, sondern eine Mischung aus Reiseführer, Bildband und Atlas, der neben wichtigen Informationen auch eine gute Orientierung und hilfreiches Wissen bietet.

Das Reiseland der Superlative der Kontinent mit seinen endlosen Weiten, grandiosen Naturschönheiten, Traumstraßen, weltberühmten Museen, gigantischen Freizeitparks und pulsierenden Metropolen mit glitzernden Skylines, birgt eine Fülle von Reisezielen, die es gilt zu entdecken. Mit dem Buch „Unterwegs in den USA“ bekommst du alle Informationen, die du für deine USA Reise benötigst.

Hier geht es zum Buch Unterwegs in den USA…


Der beste Reiseführer für die USA

Wenn du einen großen Reiseführer für die gesamte USA suchst, dann ist der Lonely Planet die beste Wahl für deine USA Rundreise. Wer gezielt einzelne Gegenden und Bundesstaaten bereisen will, der wird mit spezialisierten Guides besser beraten sein…

Haben wir einen USA Reiseführer vergessen? Hilf uns doch bitte, falls du weitere gute Reiseführer für die USA  und Amerika kennst.

Vorheriger ArtikelInselhopping Kambodscha: Koh Rong, Koh Ta Kiev, Bamboo Island
Nächster ArtikelSicherheit als Frau in Südostasien
Das OnYourPath Thailand & Asien-Team kennt sich bestens in der Region aus und reist mehrmals im Jahr zu den besten Zielen auf und abseits der Touristenpfade. Authentische Tipps und tolle Reiseinspirationen sind garantiert!

Kommentiere den Artikel

Kommentar
Name