Von Bangkok nach Ayutthaya Transport

Ayutthaya liegt knapp 70 Kilometer von Thailands Hauptstadt Bangkok entfernt. Lange Zeit galt Ayutthaya als zentralasiatische Metropole und Zentrum der Macht und war auch einstige Hauptstadt des Königreich Siam. Heutzutage erinnern die unzähligen Ruinen an die Geschichte von damals und ist ein beliebter Tagesausflug bei Einheimischen, aber auch Touristen. Wie du von Bangkok nach Ayutthaya kommst, erfährst du in diesem Beitrag. Eine Übernachtung in Ayutthaya lohnt sich unserer Meinung nach nicht. Nur wenn du vor hast, von Ayutthaya weiter Richtung Norden (Lopburi, Sukhotai, Chiang Mai) zu reisen, so plane ein bis zwei Nächte in Ayutthaya ein. Falls es wieder zurück nach Bangkok geht, so reicht ein Tagesausflug völlig aus. Entscheidest du dich dennoch für eine Übernachtung in Ayutthaya, so findest du hier einige Unterkunftsempfehlungen.

Von Bangkok nach Ayutthaya – Mit dem Taxi

Die einfachste und bequemste, sowie schnellste Möglichkeit um nach Ayutthaya zu kommen, ist mittels einem Taxi. In knapp einer Stunde bist du vor Ort. Das Taxi ist jedoch auch die teuerste Fortbewegung. Für eine einzelne Fahrt liegen die Preise bei rund 50€. Bei einem Roundtrip (siehe Ende des Beitrag) kommst du etwas günstiger und hast zudem einen Fahrer vor Ort, der dich zu den Sehenswürdigkeiten deiner Wahl bringt.

Von Bangkok nach Ayutthaya – Mit dem Bus

Die preiswerteste Möglichkeit um von Bangkok nach Ayutthaya zu kommen, ist die Anreise mit den öffentlichen Bus. Von der Northern Bus Station verkehren alle 30 Minuten Busse zwischen Bangkok und Ayutthaya. Das Ticket für die Fahrt kostet zwischen 40 und 50 Baht. Die Fahrt dauert je nach Verkehrslage gut 1,5-2 Stunden.

Von Bangkok nach Ayutthaya – Mit dem Minibus

Die Minivans sind vor allem bei den Einheimischen ein sehr beliebtes Fortbewegungsmittel. Diese haben in ganz Bangkok Stationen, wo du einsteigen kannst. Du kannst auf eigene Faust zum Victory Monument fahren und dir vor Ort einen Minivan nach Ayutthaya buchen. Sobald der Minivan voll ist, wird losgefahren. Alternativ kannst du auch von der Khao San Road oder vom Mochit Terminal einen Minibus buchen. Hier kannst du die Tickets auch online kaufen und musst anschließend nur noch zum Sammelplatz. Dieser wird dir in der Bestätigungsmail nach der Buchung genau zugesendet. Die Preise für den Minivan nach Ayutthaya liegen zwischen 2,43€ (Mochit) und 6€ (Khao San). Die Links unten führen dich direkt zur Buchungsseite.

Minibus von Khao San nach Ayutthaya

Minibus von Mochit nach Ayutthaya

Minivan Thailand

Von Bangkok nach Ayutthaya – Mit dem Zug

Sehr günstig kommst du mit dem Zug nach Ayutthaya. Die Preise hierfür liegen bei nur 56 Baht. Die „Northern Line“, sowie die „North-Eastern Line“ verkehren mehrmals täglich zwischen Bangkok und Ayutthaya und befördert dich in knapp 1,5-2 Stunden in die ehemalige Hauptstadt. Unserer Meinung lohnt sich die Fahrt mit dem Zug nur bedingt, da es schlichtweg etwas lange dauert und es unterwegs auch nicht wirklich viel zu sehen gibt. Wenn du hingegen entspannt und günstig nach Ayutthaya reisen möchtest, so ist der Zug sicherlich eine Überlegung wert. Die Züge von Bangkok nach Ayutthaya starten von der Hua Lamphong Station in Bangkok und fahren 6x täglich. Du kannst die Zugtickets auch online buchen, leider sind die Plätze sehr begehrt und nahezu immer ausverkauft. Alternativ kannst du auch einfach direkt zum Zugbahnhof gehen und die Tickets dort kaufen.

Zugtickets von Hua Lamphong nach Ayutthaya buchen

Abfahrtszeiten Zug Bangkok nach Ayutthaya

  • 06:40 – 08:20
  • 08:30 – 09:47
  • 18:10 – 19:45
  • 19:35 – 21:06
  • 22:00 – 23:35
  • 22:25 – 00:10

Mit dem Mietwagen nach Ayutthaya

Auch wenn Bangkok erstmals sehr chaotisch aussieht und es eigentlich auch ist, so ist es nichtmal so schlimm wenn man sich selber hinters Steuer setzt. Mietwagenstationen gibt es viele und wenn du günstig, schnell und ganz individuell nach Ayutthaya fahren möchtest, so bietet sich nichts besser als der Mietwagen an. Bist du erstmals außerhalb der Stadt, lässt der Verkehr auch deutlich nach.

Von Ayutthaya nach Bangkok

Selbstverständlich kannst du mit dem zuvor erwähnten Transportmittel auch von Ayutthaya nach Bangkok zurück fahren. Hierfür hast du die selben Möglichkeiten. Wenn du mit dem Minivan nach Ayutthaya fährst, so kehrst du einfach zu dem Platz zurück, wo er hält. Von dort aus fahren die Minivans wieder zurück nach Bangkok. Von der Busstation selbstverständlich auch.

Tagestour von Bangkok nach Ayutthaya

Falls es dir zu stressig ist auf eigene Faust nach Ayutthaya und wieder zurück zu fahren, so kannst du üauch eine Rundfahrt in einer privaten Limousine buchen. Bei der Ayutthaya Rundfahrt wirst du im Hotel abgeholt, nach Ayutthaya gefahren und nach ca. 6 Stunden wieder zurück in dein Hotel in Bangkok. Die Fahrer sprechen ein gutes English und machen auch Halt, sofern du es wünschst.

Tagestour von Bangkok nach Ayutthaya buchen

Fortbewegung in Ayutthaya

In Ayutthaya kannst du dir ggf. ein Fahrrad leihen und die Stadt auf eigene Faust erkunden, was jedoch aufgrund der Hitze nicht wirklich angenehmen ist, oder dir auch ein TukTuk mieten. Für 200 Baht pro Stund (knapp 5€) bringt dich dieser anschließend zu den gewünschten Zielen. Mit etwas handeln kommst du auch günstiger. Es gibt auch die landestypischer Songthaews, die kostengünstig in der Stadt verkehren. Hier können wir dir jedoch keine genauen Preise nennen. Du kannst diese aber einfach anhalten und die Fahrer fragen.

Wie du selber gesehen hast, ist es sehr einfach und auch günstig um von Bangkok nach Ayutthaya zu kommen. Je nachdem für welche Fortbewegung du dich entscheidest, liegen die Preise wirklich in einem sehr geringen Verhältnis. Teile uns doch deine Erfahrungen mit und für welchen Transport du dich entschieden hast.

Vorheriger ArtikelVIP Bus Thailand – Infos & Verbindungen
Nächster ArtikelPattaya Strand Guide: Wo ist Schwimmen in Pattaya möglich?
Das OnYourPath Thailand & Asien-Team kennt sich bestens in der Region aus und reist mehrmals im Jahr zu den besten Zielen auf und abseits der Touristenpfade. Authentische Tipps und tolle Reiseinspirationen sind garantiert!

Kommentiere den Artikel

Kommentar
Name