Inselausflug Koh Bon Phuket - OnYourPath

Koh Bon ist eine Insel direkt vor der Südküste Phukets gelegen und unter Touristen eher unbekannt. Tagesausflüge und Touren führen nur selten nach Koh Bon und so ist die Insel in der Nähe von Rawai der ideale Tagesausflug für Phuket-Urlauber, die auf eigene Faust traumhaften Badeurlaub auf einer Insel machen wollen.

Wie du nach Koh Bon gelangst, wie viel es kostet und was es auf der Insel zu erleben gibt, erfährst du hier im Reisebericht rund um meinen Inselausflug auf Koh Bon Island.

Anreise Koh Bon

Koh Bon lässt sich sehr einfach und ohne lange Vorplanung erreichen. Fahr dazu einfach mit dem Auto, Roller oder Taxi zum Rawai Beach im Süden von Phuket. Dort finden sich genügend Parkmöglichkeiten für Fahrzeuge. Wenn du dort dann entlang der Strandpromenade gehst, fallen dir sofort die Schilder mit den Boat-Service Angeboten ins Auge.

Lontailboat Koh Lon

Die Bootsbesitzer sitzen an der Promenade und warten auf Kundschaft. Frag Sie einfach, wie viel sie für eine Fahrt nach Koh Bon wollen. Der Preis bezieht sich immer auf ein Boot inkl. Fahrer und sollte im Bereich um die 1.000 Baht liegen.

Dabei bestimmst du das Programm und wie lange der Fahrer auf euch warten bzw. wieder abholen soll. Regle das aber im Vorfeld vor der Abfahrt um Missverständisse zu vermeiden.

In aller Regel bringt dich der Fahrer nur an den Hauptstrand von Koh Bon, für einen Stopp am Long Beach auf Koh Bon werden meist noch einmal 100 Baht extra fällig.

Insgesamt sollte eine Koh Bon Toure über mehrer Stunden hinweg also rund 1.100 Baht pro Boot kosten. Ein ein Longtailboot passen ganz einfach 5 Personen oder gar mehr. Allerdings ist es dann gut möglich, dass die Fahrer etwas mehr verlangen…

Rawai Beach Boote nach Koh Bon

Strände auf Koh Bon

Auf Koh Bon gibt es zwei interessante Strandabschnitte. Den Hauptstrand mit dem Restaurant, wo in der Bucht die meisten Boote liegen und den Koh Bon Long Beach.

Obwohl die Bucht am Hauptstrand schön ist, so ist hier doch immer etwas los. Auf der gegenüberliegenden Seite, welche nur mit dem Boot und nicht über Land erreicht werden kann, verirrt sich aber kaum jemand hin.

Hauptstrand Koh Bon

Ich empfehle deshalb auf jeden Fall auch zum Koh Bon Long Beach zu fahren und dort zu baden oder zu relaxen, da man mit etwas Glück den ganzen Strand für sich alleine hat.

An beiden Stränden auf Koh Bon ist das Wasser absolut klar und sauber. Auch die Strände selbst sind nicht verschmutzt. Am Long Beach befand sich augenscheinlich früher einmal ein Resort, welches aber den Betrieb eingestellt hat. Nun finden sich dort nur noch Ruinen der alten Bungalow-Hütten. Schade eigentlich, denn eine Nacht auf einer einsamen Trauminsel wie Koh Bon wäre mit Sicherheit ein Erlebnis.

Koh Bon Erfahrungen

Koh Bon Insel

Ein Ausflug nach Koh Bon ist meiner Meinung nach auf jeden Fall ein Erlebnis wert. Die Insel lässt sich schnell und einfach erreichen und man kann sowohl einen Halbtagestrip, als auch einen ganzen Badetag dort einlegen.

Das Wasser auf Koh Bon ist sehr klar und die Strände waren während meines Besuchs absolut nicht vermüllt. Auch zum Schnorcheln lädt Koh Bon ein, wenn auch schon leider viele Korallen zerstört sind.

Zum Sonnenbaden und Schwimmen in wunderbarer tropischer und ruhiger Atmosphäre inklusive Inselfeeling bietet sich Koh Bon aber immer an! Unbedingt mal hinfahren!

  • Preis für privates Longtailboot für einige Stunden: 1.000 Baht an den Hauptstrand / 1.100 Baht an beide Stände
  • Fahrzeit: rund 10 Minunten
  • To-Do: Sonnenbaden, Schnorcheln, Schwimmen
Blick von Rawai nach Koh Bon

Koh Bon Video

Noch nicht genug von Koh Bon? Anbei findest du unser Drohnen Video von Koh Bon, welches wir mit der DJI Mavic Pro aufgenommen haben. Dort bekommst du einen wunderbaren Überblick über die Insel.

Koh Bon Karte

Warst Du schon auf Koh Bon vor der Küste Phuket unterwegs? Wie waren deine Erfahrungen?


Starbucks Coffee Cup

Für diesen Beitrag habe ich 2 Tassen Kaffee gebraucht…

Vorheriger ArtikelFood-Tour durch Kuala Lumpur: Street-Food & Märkte
Nächster ArtikelGesund reisen – Tipps für einen Urlaub ohne Krankheit und voller Energie
Das OnYourPath Thailand & Asien-Team kennt sich bestens in der Region aus und reist mehrmals im Jahr zu den besten Zielen auf und abseits der Touristenpfade. Authentische Tipps und tolle Reiseinspirationen sind garantiert!

Kommentiere den Artikel

Kommentar
Name