Street-Food & Märkte in Kuala Lumpur

Malaysia ist ein Land mit extrem vielen Einflüssen aus unterschiedlichen Kulturen und das spiegelt sich auch in der Landesküche wieder. Gerade Kuala Lumpur ist ein Paradies für Foodies und in diesem Beitrag möchte ich dir die besten Orte zum Essen in Kuala Lumpur genauer vorstellen.

Dabei gehe ich auf Street Food in Kuala Lumpur ebenso ein, wie auf besonders leckere Restaurants und Märkte, welche als Hotspots für Freunde der asiatischen Küche bezeichnet werden können.

Street Food in der Jalan Alor, Bukit Bintang

Die Jalan Alor ist der bekannteste Spot für Street-Food in Kuala Lumpur. Von kleinen Garküchen bis hin zu Restaurants findet sich hier alles, was das Herz begehrt. Vor allem asiatische Küche aus Kambodscha, China, Vietnam und Thailand gibt es hier.

Obwohl auch tagsüber viel rund um Jalan Alor los ist, geht es erst mit Einbruch der Dunkelheit so richtig zur Sache. Dann füllt sich die Gasse mit Leben und wird zum lebhaften Ausgeh- und Touristenviertel. Einen Besuch in der Jalan Alor kann ich nur als Pflicht bezeichnen – also unbedingt hingehen!

Jalan Alor Street Food Spot Kuala Lumpur

Taman Connaught Market

Früher war der Connaught Market eine der längsten Nachtmärkte in Malaysia – die zwei Kilometer aneinander gereihten Markstände bieten alles, was man von einem asiatischen Markt erwartet. Man braucht mindestens eine Stunde um den Connaught Market richtig zu erkunden. Mit mehr als 700 Verkaufsständen, die billige Waren und Lebensmittel verkaufen, geht es gedrängt zu. Der Taman Connaught ist auch bekannt als einer der wenigen Nachtmärkte mit thailändischen Verkäufern, welche authentische Küche anbieten. Der Markt findet jeden Mittwoch von 17-24Uhr statt.

Taman Connaught Market KL

Naughty Nuris

Naughty Nuris ist eine aus Bali stammende Restaurantkette, welche auch in Kuala Lumpur Filialen betreibt. Vor allem die Ribs sind legendär. Außerdem gibt es eine Menge weiterer leckerer Gerichte aus der indonesischen Küche und ich besuche das Naughty Nuris immer wieder gerne, auch im Street-Food-Mekka Kuala Lumpur…

Naughty Nuris Kuala Lumpur

BBQ Nights Restoran

Das BBQ Nights ist ein einfaches aber super leckeres Restaurant im Herzen von Kuala Lumpur, welches gegrillte Speisen vom Holzkohlengrill bietet. Das Gegrillte ist im Indisch/Malay-Stil zubereitet und extrem lecker. Von Chicken über Beef bis hin zu Lamm und Fisch wird alles angeboten.

Auch leckere Kebap und super Garlic Nan gibt es im BBQ Nights Restoran bis spät in die Nacht. Die Preise sind zwar nicht ganz günstig, für die üppigen Portionen und das extrem hochwertige Fleisch aber mehr als in Ordnung. Das BBQ Nights Restoran ist eines meiner Lieblingsrestaurants in dieser Liste und sollte von jedem unbedingt einmal besucht werden!

BBQ Nights Restoran

Hutong Lot 10

Das Hutong Lot 10 Food-Court ist ein echter Geheimtipp mitten in Kuala Lumpur in bester Lage direkt um die Ecke der großen Luxus-Mall Pavillon. Das Food Court befindet sich im Basement der Lot10 Shopping Mall. Direkt von der Hauptstraße aus gesehen, findet sich ca. mittig der Zugang mit den Stufen ins Untergeschoss.

Das Foodcourt ist sehr sauber und bietet mehr als 20 kleine Stände, welche allesamt unterschiedliches asiatisches Essen anbieten. Von Küche aus Hong Kong über Thai Gerichte bis hin zu chinesischem Fast-Food und süßen Speisen, im Lot 10 Food Court in Kuala Lumpur findet sich alles.

Die Preise sind moderat, überwiegend kommen Einheimische aus den umliegenden Läden oder nach dem Shopping hier her. Noch ist das Lot10 ein echter Geheim-Tipp und sollte von jedem Foodie mindestens einmal besucht werden!

Lot 10 Food Court

Tapak Urban Street Dining

Der Tapak Urban Street Market befindet sich in bester Lage direkt um die Ecke der Petronas Twin Towers. Der Markt öffnet um 18Uhr und bleibt bis 24Uhr geöffnet. Viele kleine Food-Trucks verkaufen dort typisches Street- und Finger-Food . Auch Shakes und Cafés sind dort zu finden.

In der Mitte des Markets befinden sich Sitzmöglichkeiten, welche es einem angenehm gestalten an den Ständen außen herum viele Speisen zu kaufen und diese dann zu probieren. Der Markt ist gut besucht und vor allem Einheimische zieht es dorthin. Für mich ist der Tapak Street Market einer der coolsten Märkte in Kuala Lumpur auch wenn man dort nicht ganz die klassische asiatische Koche bekommt, sondern eher leckeres Urban Street Food aus aller Welt.

Tapak Street Market Kuala Lumpur

Betel Leaf

Das Betel Leaf Restaurant in der Stadtmitte von Kuala Lumpur ist unter Einheimischen bestens bekannt und ein ausgezeichnetes indisches Restaurant. Die Auswahl an Speisen ist groß, man kann viel ausprobieren und die Speisen sind sehr hochwertig.

Das Preisniveau ist aufgrund der Bekanntheit ein wenig gestiegen, trotzdem ist das Betel Leaf noch ein günstiges und authentisches Restaurant in gehobenerem Ambiente. Unbedingt probieren sollte man die leckeren Vorspeisen wie die Frühlingsrollen. Auch die indische Platte ist beinahe ein Muss und die Spezialität des Hauses.

Betel Leaf Restaurant

Petaling Street Market

Auf dem Petaling Street Market gibt es klassisches asiatisches Streetfood. Dim Sum, Gegrilltes, Früchte und Säfte kannst Du auf dem lebhaften Markt im chinesischen Stil probieren. Der Petaling Street Market ist zwar auch tagsüber geöffnet, richtig was los ist aber immer erst am Abend.

Dann werden auf den Straßen rund um die Shopping-Meile kleine Tische aufgestellt und Garküchen und Stände verwandeln die Gassen in ein Mekka für Freunde asiatischer Küche.

Petaling Street

Sake Senya Izakaya

Das Sake Restaurant hat mehrere Filialen in Kuala Lumpur und ist eines der besten japanischen Restaurants in Kuala Lumpur. Die Auswahl der Speisen ist einfach gigantisch. Das Essen wird über ein Tablet-PC bestellt. Außerdem stehen extrem viele japanische Spirituosen (Sake), Cocktails und andere Getränke zur Verfügung.

Das Essen im Sake Restaurant ist frisch und ideal geeignet, wenn du dich einmal quer durch die japanische Küche probieren willst. Die Restaurants sind gut besucht und das Sake Senta liegt direkt im Herzen Kuala Lumpurs in einer kleinen Ausgehmeile nur einen Steinwurf von den Petronas Towers entfernt.

Sake Senya Restaurant

Sungei Wang Plaza Food Court

Das Sungei Wang Plaza ist eine Shopping Mall im Stadtteil Bukit Bintang, welche ein sehr gutes und authentisches Food-Court bietet. Das Food Court ist um die Mittagszeit beliebter Anlaufpunkt für die Arbeiter in den umliegenden Firmen und Shopping-Malls. Im Food Court gibt es etliche kleine Garküchen, welche vor allem Gerichte aus der chinesischen Küche zubereiten.

Das Food Court liegt versteckt im 4. Stock einmal quer durch das verlassene Parkhaus und schließt recht früh. Am besten du kommst also zur Mittagszeit hierher…

Sungei Wong Plaza Food Court
Sungei Wong Plaza Food Court Kuala Lumpur

Restoran Devis Corner

Devis Corner ist berühmt für das klassisches Banana Leaf Rice Gericht und ein authentisches Restaurant etwas außerhalb der Innenstadt von Kuala Lumpur. Vor allem Einheimische kommen hier her. Wer den klassischen Banana Leaf Rice probieren will, der kommt um Devis Corner nicht herum, das Restaurant hat 24 Stunden geöffnet…

Devis Corner Kuala Lumpur Banana Leaf Rice

Street-Food Kuala Lumpur Karte

Tipp: Um zu den einzelnen Spots zu gelangen empfehle ich entweder die öffentlichen Verkehrsmittel wie Skytrain, U-Bahn oder Bus. Das Netz ist extrem gut ausgebaut. Außerdem bietet sich in Kuala Lumpur auch die Taxi-App Grab bestens an!

Von normalen Taxis ist Abstand zu nehmen, da die meisten überzogene Preise fordern und durch nicht einschalten des Taxi-Meters illegal handeln! Besonders die Fahrzeuge, welche sich in der Nähe von Touristen-Attraktionen positionieren und dort auf Kundschaft warten, sind meiner Meinung nach zu meiden!

Hast Du noch ein paar Spots in Kuala Lumpur für leckere Essen parat? Hinterlasse doch ein Kommentar


Starbucks Coffee Cup

Für diesen Beitrag habe ich 3 Tassen Kaffe und 10 Abendessen gebraucht 🙂

Vorheriger ArtikelEin perfekter Tag in Kuala Lumpur – Tipps
Nächster ArtikelKoh Bon Inselausflug Phuket – Die traumhafte Badeinsel
Das OnYourPath Thailand & Asien-Team kennt sich bestens in der Region aus und reist mehrmals im Jahr zu den besten Zielen auf und abseits der Touristenpfade. Authentische Tipps und tolle Reiseinspirationen sind garantiert!

Kommentiere den Artikel

Kommentar
Name