Ein perfekter Tag in Kuala Lumpur

Kuala Lumpur ist eine Top-Destination für Reisende und verbindet Moderne und asiatisches Lebensgefühl. Neben hochmodernen Wolkenkratzern und High-Class-Shopping-Malls finden sich auch Straßenzüge mit Street-Food-Märkten im Stile von Bangkok & Hong Kong. Auch das Nachtleben in Kuala Lumpur hat einiges zu bieten und so sollte ein Tag in Malaysias Hauptstadt mehr als 24 Stunden haben…

Wie du einen perfekten Tag in Kuala Lumpur erleben kannst, habe ich dir hier zusammengestellt.

Tipp: Benutze für das Vorankommen entweder die öffentlichen Verkehrsmittel oder aber GRAB. Mit der Taxi-App kannst du kostengünstig und ohne übers Ohr gehauen zu werden von A nach B gelangen.

Kuala Lumpur Malaysia

Thean Hou-Tempel

Den Tag beginnst du am besten mit einem Besuch im Thean Hou-Tempel. Dieser ist einer der ältesten und größten Tempel in Kuala Lumpur und wurde 1894 von KL Hainanese erbaut. Den Tempel findest du in Chinatown und ist dem Beschützer der Seefahrer gewidmet.

Thean Hou Tempel Kuala Lumpur

Mittagessen im Lot10 Food Court

Nachdem Du nun einen wunderbaren Tempel im chinesischen Stil gesehen hast, wird es Zeit für einen kleinen Snack. Einer der besten Orte dafür ist das Lot10 Food Court in der Innenstadt. Dies befindet sich im Untergeschoss einer Shopping Mall und bietet viele kleine Stände mit authentischer Küche aus Asien.

Lot10 Food Court Kuala Lumpur

Petaling Street & Kasturi Walk

Frisch gestärkt machst du dich auf zum Petaling Street Market. Dieser erwacht gegen 15 Uhr zum Leben. Dort findest du neben Streetfood vor allem gefälschte Markenware wie Shirts, Sonnenbrillen und Uhren. Der Petaling Street Market ist ein Markt im chinesischen Stil und eine absolute Sehenswürdigkeit in Kuala Lumpur.

Gleich um die Ecke findet sich zudem der Kasturi Walk. Eine überdachte Shopping-Straße mit kleinen Ständen, wo vor allem Souvenirs angeboten werden.

Flea Market Petaling Street

Menara Tower

Der Menara Tower bietet die höchste Besucherplattform in Kuala Lumpur und eröffnet einen wunderbaren Blick über die Innenstadt und das gesamte Stadtgebiet. Die Fahrt auf das offene Besucherdeck kostet ca. 20€ – ein stolzer Preise aber der Ausblick ist es wert.

Menara Tower Kuala Lumpur

Schnappschuss vor den Petronas Towers

Nachdem du nun die Stadt von oben erkunden konntest, sind dir sicherlich auch die Petronas Towers, das Wahrzeichen und der Stolz von Kuala Lumpur aufgefallen. Vor allem in den Abendstunden werden diese eindrucksvoll angeleuchtet. Direkt vor den Zwillingstürmen findet sich ein kleiner Platz, welche die beste Sicht auf die Türme bietet und tolle Selfies ermöglicht. Auch die angrenzende Luxus-Mall KLCC ist auf jeden Fall ein Erlebnis wert.

Petronas Towers Kuala Lumpur

Jalan Alor

Sightseeing macht hungrig und so wird es nun Zeit einen der bekanntesten und lebhaftesten Street-Food-Spots in Kuala Lumpur zu besuchen. Die Jalan Alor ist vollgepackt mit Essenständen und Restaurants und erwacht nach Sonnenuntergang erst so richtig zum Leben. Die gesamte Gegend in Bukit Bintang lädt zum Umherschlendern, verweilen und erleben ein und ist der ideale Ort um den Tag abzuschließen.

Neben den Restaurants und Food-Stalls findest du rund um die Jalan Alor auch viele Bars, welche auf ein kühles Bier einladen!

Jalan Alor Kuala Lumpur

Welche Tipps für einen perfekten Tag in Kuala Lumpur hast du noch auf Lager? Hinterlasse doch ein Kommentar!


Starbucks Coffee Cup

Für diesen Artikel habe ich 2 Tassen Kaffee gebraucht…

Vorheriger ArtikelMit dem Mietwagen durch die USA – Tipps & Routen
Nächster ArtikelFood-Tour durch Kuala Lumpur: Street-Food & Märkte
Das OnYourPath Thailand & Asien-Team kennt sich bestens in der Region aus und reist mehrmals im Jahr zu den besten Zielen auf und abseits der Touristenpfade. Authentische Tipps und tolle Reiseinspirationen sind garantiert!

Kommentiere den Artikel

Kommentar
Name