Phuket OldTown Sehenswürdigkeiten und Insider Tipps

Phuket Town Insidertipps: Phuket Town ist eine wahre Perle auf der Insel Phuket und eine wohl einzigartige Stadt in ganz Thailand. Nirgendwo sonst lässt sich in Thailand so wunderbarer Sino-Portugiesischer-Kolonialstil bestaunen. Phuket Town erinnert zudem stark an Penang / Georgetown in Malaysia. Was es alles in der Altstadt von Phuket zu erleben gibt, welche Cafés und Restaurants besonders zum Verweilen einladen und wo du die schönsten Fotomotive in Old Town findest, verrate ich dir hier, in meinem Phuket Old Town Insider-Guide…

Die Geschichte von Phuket Town und dem Altstadtviertel

Phuket war einst ein wichtiges Handelszentrum in der Andamanensee und so haben sich vor allem Portugiesen und Chinesen in Phuket Town niedergelassen um dort ihren Geschäften nachzugehen. Obwohl Phuket niemals eine Kolonie war, so ist der Sino-Portugiesische Kolonialstil nicht zu verkennen. Auch Einflüsse von britischen Architekten sind zu spüren. Heute macht genau diese Charakteristik die Altstadt von Phuket Town so einzigartig und wundervoll und ist ein beliebter Ausflugsort für Touristen geworden. Ähnlich wie Penang gibt es heutzutage in Phuket Town stimmungsvolle Wandmalereien, tolle Märkte und extra für Urlauber restaurierte Gebäude, die an die alten, glorreichen Zeiten Phuket Towns erinnern sollen.

Übernachten in Phuket Town

Phuket Town ist vor allem für Budget-Traveller ein Paradies. Hier findest Du die günstigsten Unterkünfte der Insel und zudem ist eine recht lebhafte Szene für Individualreisende in der malerischen Altstadt entstanden. Urige Cafés und Bars laden zum Socialising ein. Wenn Du eine Unterkunft in Phuket Town suchst, empfehle ich in der Gegend rund um die Thalang Road zu nächtigen. Von dort aus können auch viele Unternehmungen auf der gesamten Insel bzw. Ausflüge auf Nachbarinseln gebucht werden.

Preiswerte Unterkünfte in Phuket Town findest Du eigentlich immer auf Travfindo.de, vergleiche aber zur Not unbedingt auch mit Hostelworld um den besten Preis zu erhalten.

Things to Do in Phuket Town – Altstadt

Im folgenden Abschnitt erhältst du von mir 20 Insider-Tipps für Phuket Town und insbesondere die Altstadt. Da ich schon mehrere Jahre auf Phuket lebe, hatte sich natürlich ausgiebig Zeit die schöne Altstadt zu erkunden und so die besten Tipps und Cafés im Herzen der Altstadt für dich ausfindig zu machen. Viel Spaß in Phuket Town!

Wandgemälde

Schöne Wandgemälde sind im gesamten Gebiet der Altstadt verstreut und immer wieder zu finden. Wandle einfach durch die Straßen und Gassen und halte die Augen offen, dann wirst du einige tolle Wandmalereien entdecken, welche ein prima Motiv für deinen Instagram-Account abgeben!

Golden Dragon Statue – Hai Leng Ong

Die Statue des goldenen Drachen liegt im Queen Sirikit Park in Phuket Town und ist sogar von der wunderschönen Thalang Road aus sichtbar. Wenn du druch die Altstadt schlenderst, dann solltest du auch einmal die Statue besichtigen, da sich auch prima im Park ein wenig entspannen lässt.

Central Market

Der Phuket Town Central Markt liegt etwas außerhalb des eigentlichen Altstadt-Zentrums und bietet Gemüse, Fisch und Fleisch für Einheimische und Händler. Gleich neben dem Markt, in der kleinen Gasse in Richtung Krabi Road, findet sich ein weiterer authentischer Bauernmarkt unter freiem Himmel.

Wat Mongkol Nimit

Der Wat Mongkol Nimit ist ein buddhistischer Tempel auf der Dibuk Road, welcher zu den größeren und schöneren in Phuket Town gehört. Generell wäre mir der Tempel nicht unbedingt eine Anfahrt wert, wenn du aber ohnehin durch die Gegend spazierst, kommst du daran vorbei und kannst auch einen Blick riskieren.

On On Hotel

Das altehrwürdige On On Hotel ist vor allem unter Backpackern ein Begriff, da es der Drehort für den Film „The Beach“ war. Auch wenn der Streifen zu Beginn in Bangkok spielt und das im Film gezeigte Hostel dort sein soll, so wurde trotzdem Phuket Town als Drehort gewählt, da sich die Nähe zu den Inseln anbot. Falls du den Film gesehen hast, kannst du dich sicher daran erinnern, dass die Herberge von Leonardo Di Caprio eher eine Absteige war.

Nun dem ist heutzutage gar nicht mehr so! Das On On Hotel wurde frisch renoviert, glänzt heute herrschaftlich und in gehobenem Stil alter Kolonialarchitektur und ist ein toller Ort um in Phuket Town zu übernachten – The Beach hin oder her!

Thalang Road

Die Thalang Road in Phuket Town ist das Herzstück der Altstadt und quasi die Prachtmeile. Hier reiht sich ein schönes altes Kolonial-Haus an das andere und die gesamte Straße macht ordentlich was her. In den kleinen Häusern sind heutzutage überwiegend Souvenir-, Kleider- oder Coffee-Shops zu finden und so kannst du hier nicht nur tolle Fotos schießen, sondern auch Bummeln und Schlemmen.

Soi Romanée

Die Soi Romanee ist fast noch ein bisschen prachtvoller als die Thalang Road. Die kleine Verbindungsgasse zwischen Thalang Road und Dibuk Road ist wunderschön und stimmungsvoll und es befindet sich auch die ein oder andere kulinarische Überraschung dort… Dazu aber weiter unten mehr!

Tu Kab Khao Restaurant

Tu Kab Khao ist die Adresse, wenn du exzellent zubereitetes Thai-Food auf gehobenem Niveau essen willst. Das historische Haus versprüht einen eigenen Charme und macht einen Aufenthalt unvergesslich, ja beinahe schon ein wenig herrschaftlich. Der gute Service, das saubere Essen und die zubereiteten Speisen auf höchstem Niveau der Kochkunst machen dieses Restaurant zu einem echten Geheimtipp in Phuket Town, ja sogar auf der ganzen Insel. Ich empfehle ein entspanntes Abendessen und danach die Erkundung der Altstadt, vor allem am Wochenende.

The Old Phuket Coffee Station

Die Coffee Station direkt am Anfang der Thalang Road ist der Coffee Shop, welcher wohl als erstes ins Auge sticht. Das liegt vor allem an der Stimmungsvollen Vintage-Dekoration! Im Inneren finden sich etliche altertümliche Radios und andere Dinge aus früheren Zeiten. Obwohl der Kaffee dort nicht ganz billig ist, so lohnt sich ein Besuch, da eine super gechillte Atmosphäre herrscht und man prima das Treiben rund um die Thalang Road beobachten kann.

Torry’s Ice cream

Torry’s Ice cream in der Soi Romanee ist Pflichtprogramm für jeden Ice-Cream-Fan. Neben liebevoll angerichteten Eiskreationen ist es vor allem die tolle Atmosphäre der Soi Romanee, welche eine Besuch in dieser Ice-Cream-Boutique so empfehlenswert macht!

Raya Restaurant Dibuk Road

Das Raya Restaurant ist ebenfalls ein sehr bekanntes Restaurants der Stadt und verbindet vor allem zwei Dinge: gemütliche Atmosphäre und lecker Thai-Food. Das kleine Restaurant befindet sich Herzen von Phuket Town in der Dibuk Road, in einem alten Wohnhaus aus der Kolonialzeit. Beinahe alles wurde so belassen wie es einmal gewesen sein muss und man wägt sich auf einer Zeitreise. Das Essen ist ausgezeichnet und gehört definitiv zu den besten Thaiküchen auf Phuket! Ein Pflichtbesuch für alle Gourmets und Thailand-Fans!

Sangtham Shrine

Der Sangtham Schrein liegt etwas versteckt und zurückversetzt auf der PhangNga Road und ist eine kleine Oase der Ruhe. Generell gibt es nicht viel zu entdecken, einen Blick und auch ein Foto kann man aber riskieren.

Halal Restaurant Thalang Road / Thepkassattri Road

Am Ende der Thalang Road quasi direkt vor der Brücke findet sich ein exzellentes Halal Restaurant, welche super leckeres Halal-Thaifood zu günstigen Preisen bietet. Vor allem Einheimische verschlägt es hierhin. Das einfache Restaurant öffnet in der Regel erst in den Abendstunden.

Cafe Shops

Coffee-Shops gibt es in der Altstadt von Phuket wie Sand am Meer und kaum ein Café ist wirklich richtig schlecht. Besondere Highlights, welche entweder ducrh ihre Leckereien, oder aber ihre Atmosphäre überzeugen, sind die folgenden Cafés in Phuket Old Town:

  • Rider Cafe
  • Gallery Cafe
  • Chino Cafe
  • Rasta Cafe
  • Siam Bakery
  • Mac-Chiato House (aka Cake Box)

Lok Tien Food Court

Auf der Suche nach super leckerem und authentischem Thai-Food? Dann musst du unbedingt das Lok Tien Food Court aufsuchen, welches in der Stadt bestens bekannt ist und einen sehr guten Ruf genießt. Das Food Court öffnet seine Pforten gegen Abend und es gibt etliche Leckereien wie Thai-Fastfood und ausgezeichnete Suppen.

Gebäude der Kasikorn Bank

Wenn es darum geht das wohl schönste Gebäude in der Gegend der Altstadt zu benennen, dann würden wohl die meisten Leute den schneeweißen Prachtbau der Kasikorn-Bank wählen. Das alte Haus im Kolonialstil ist wunderschön hergerichtet und dient heute als Bank und war wohl früher einmal das Post-Office. Obwohl das Gebäude schon bei Tag toll aussieht, so haut es einen nachts erst so richtig von den Socken, da es dann wundervoll angeleuchtet wird!

Phuket Old Town Weekend Market – Lardyai

Der Old Town Weekend Market ist eine feste Institution im alten Phuket Town und bei Einheimischen wie Urlaubern sehr beliebt. Jedes Wochenende gegen Abend wird die Thalang Road für den Verkehr gesperrt und etliche Händler bauen ihre Stände auf. Die kleinen Restaurants und Bars in den Gebäuden stellen Tische und Sitzgelegenheiten auf die Straße und das bunte Treiben mit Musik, Food und Souvenirs kann beginnen! Vor allem die stimmungsvolle Beleuchtung der alten Häuser verwandelt die Gegend in ein charmanten Platz und es macht einfach Spaß diesen Markt zu besuchen.

Thai Hua Museum

Das Thai Hua Museum ist eines der am besten erhaltenen Herrenhäuser aus der Kolonialzeit und heute ein Museum für verschiedene Ausstellungen rund um die chinesischen Einwanderer auf Phuket.

Peranakannitat Museum

Im Fokus des „PeranakanNitat Museums“ steht die Kultur der Baba-Peranakan-Volksgruppe, die in der Straße von Malakka – Penang, Singapur und Teilen Indonesien – ihrer Wurzeln hat. Das Museum befindet sich im ehemaligen Gebäude der Standard Chartered Bank aus dem Jahr 1907, das aufwendig restauriert wurde und somit im neuen Glanz erstrahlt. Führungen werden achtmal täglich angeboten, der Eintritt beträgt 190 Baht.

Alter Uhrenturm – Tourismusbüro

Der alte Uhrenturm ist beinahe schon das Wahrzeichen der Altstadt und von weitem aus zu sehen. Erst vor kurzem wurde das Gebäude komplett renoviert und das Tourismusbüro dort eingerichtet. Ein tolles Fotomotiv und guter Anlaufpunkt für weitere Infos und Tipps.

Natürlich gibt es in der Gegend um Phuket Old Town noch etliche weitere spannende Dinge zu entdecken und erleben, hier wollte ich aber nur 20 der besten Möglichkeiten zum Zeitvertreib aufzählen. Ein Besuch in der Altstadt bietet sich vor allem auch bei keinem Top-Wetter für den Strand an und so kannst du trotzdem einen absolut genialen Tag erleben!

Hast du noch Insider-Tipps für Phukets Altstadt auf Lager? Ich bin gespannt!


Für diesen Artikel habe ich 4 Tassen Kaffee gebraucht…

Kommentiere den Artikel

Kommentar
Name