Vietnam Essen und leckere Gerichte

Vietnam Essen – In diesem Ratgeber verraten wir dir das wichtigste über die vietnamesische Küche und stellen dir auch die unserer Meinung nach leckersten Vietnam Gerichte Vor. Wie so überall in Asien solltest du immer mit leerem Magen aus dem Haus gehen, denn die Versuchungen lauern an jeder Straßenecke.

Vietnam Essen

Als vietnamesische Küche wird die eigenständige und vielseitige Kochtradition Vietnams bezeichnet, die zahlreiche typische Gerichte hervorgebracht hat. Sie ist historisch bedingt stark von der chinesischen Küche beeinflusst und weist im Süden Vietnams auch Einflüsse der Thai, der Khmer sowie der Indischen Küche auf. Darüber hinaus hat der Buddhismus zu einer reichhaltigen Vielfalt vegetarischer Gerichte beigetragen. Kennzeichnend ist vor allem die große Anzahl der möglichen Zutaten.

Wie auch in der thailändischen Küche wird auch in der vietnamesischen Küche sehr viel mit Reis gekocht. Die Gerichte werden teils auch gut gewürzt, dennoch sind die Gerichte relativ mild. Wer die thailändische Küche bereits kennenlernen durfte, der empfindet in Vietnam nichts mehr als scharf.

Vietnam Gerichte

Es gibt eine große Anzahl an vietnamesischen Gerichten, die alle einmal probiert werden müssten. Jedes vietnamesische Gericht hier aufzulisten würde jedoch den Rahmen des Beitrag sprengen. Aus diesem Grund stellen wir dir kurz die leckersten vietnamesischen Gerichte vor, für welche wir uns meistens entschieden haben und welche wir überaus lecker fanden.

Banh Mi

Banh Mi ist ein klassisches Sandwich und in ganz Vietnam weit verbreitet. Du findest die kleinen Shops entlang den Straßen, besonders am Morgen und am Nachmittag. Die Sandwichs gibt es in unterschiedlichen Ausführungen. So gibt es die Variante mit einem gebratenen Ei, oder aber mit vielen verschiedenen Fleischsorten. Dabei kann man zudem noch Extras wählen. Geschmacklich wird das ganze mit einer Chilisoße abgerundet. Der ideale und vor allem leckere Snack für Zwischendurch.

Goi Cuon Tom Thit

Goi Cuon Tom Thit sind frische Frühlingsrollen, welche beinahe durchsichtig sind. Das kommt dadurch, da sie in Reisepapier gewickelt sind. Im Inneren befindet sich Salat, Minze und frische Shrimps. Dazu gibt es Sojasoße um das ganze geschmacklich perfekt abzurunden. Goi Cuon Tom Thit standen bei uns beinahe täglich auf dem Tisch, da sie nicht nur überaus lecker, sondern auch sehr gesund sind. Einmal eine Fresh Summer Roll probiert, will man nur noch diese essen.

Goi Cuon Tom Thit

Vietnamese Spring Rolls

Vietnamesische Frühlingsrollen werden mit Schweinefleisch, Karotten, Pilzen etc. gefüllt und frittiert und mit Fischsaucendip, Salat und Kräutern gegessen. Nem Ran werden oft zusammen mit Bun Cha serviert und sind eines der Traditionsgerichte Hanois. Oft werden sie auch mit Krabbenfleischfüllung als Nem Ran Cua angeboten. Zu den klassischen Frühlingsrollen unterscheiden sich diese doch um einiges. Ich persönlich finde sie aber besonders lecker.

Vietnamese Spring Rolls mit Fleisch

Banh Uot Thit Nuong

Banh Uot Thit Nuong (Reispapier-Wraps mit Rindfleisch) ist ein vietnamesisches Gericht welches sich ideal als Beilage eignet. Das Reispapier wird u. a. mit mariniertem Rindfleisch, frischer Minze und Salat gefüllt. Dazu gibt es eine Zitronengras Soße mit Fischsauce. In Kombination überaus lecker und auch leicht bekömmlich. Auch wenn man durch das Gericht nicht satt wird, so eignet es sich hervorragend als Beilage oder als kleiner Snack Zwischendurch.

Thit Heo Kho To mit Soße

Vieatnam – Das vietnamesische Kochbuch

Vieatnam – Das vietnamesische Kochbuch ist eines der beliebtesten und besten Kochbücher, welches sich speziell um die vietnamesische Küche dreht. In mehr als 100 Rezepten erzählt der australisch-vietnamesische Koch Luke Nguyen von einer Reise in die eigene Vergangenheit: Geschichten aus Vietnam und Gerichte der vietnamesischen Küche. Eine Reise von der Bergwelt des Nordens bis hinunter zum Mekong-Delta und durch die Straßen Saigons mit ihrem verführerischen Street Food. Der Kochbuchklassiker über Vietnam uns eine wunderbare Möglichkeit selber die leckeren Gerichte zu kochen bzw Inspirationen für die bevorstehende Vietnam Reise zu suchen.

Thit Heo Kho To

Thit Heo Kho Tieu (Schweinefleischstreifen mit Fischsauce) ist ein vietnamesisches Gericht mit einer süß-scharfen Marinade. Vor allem für Neulinge, welche die vietnamesische Küche langsam erkunden möchten, eignet sich dieses Gericht hervorragend. Serviert wird das ganze mit Reis. Keine Angst, scharf ist das Gericht nicht, auch wenn viele Vietnamesen es als das bezeichnen. Der Schärfegrad ist ähnlich wie der einer Pfeffersauce.

Thit Heo Kho To

Vietnamesisches BBQ

Vor allem in Hanoi sind uns die vielen kleinen BBQ Restaurants aufgefallen. Das Vietnam BBQ ist ähnlich mit dem Moo Kata BBQ in Thailand zu vergleichen. Man bekommt verschiedene Arten von Fleisch und Gemüse und muss sich dieses anschließend selber braten. Dazu gibt es in Vietnam Brot und verschiedene Soßen. Besonders lecker ist die Limette-Pfeffer Soße.

Das vietnamesische BBQ ist lecker, wenn auch nicht wirklich etwas besonderes. Das Moo Kata bietet unserer Meinung etwas mehr Abwechslung. Dennoch sollte es jeder einmal probieren der BBQ mag.

Vietnamesisches BBQ

Hot Pot

Ein weit bekanntes und beliebtes Gericht in ganz Asien ist der sogenannte Hot Pot, welcher Fondue mit Brühe (Fondue Chinoise) sehr ähnelt. Die Zutaten sind extrem vielfältig. Besonders beliebt sind die Variationen aus Meeresfrüchten und mit Rindfleisch.

Pho

Pho bedeutet nichts weiter als Suppe und ist bei Vietnamesen vor allem am Morgen sehr beliebt. Die Nudelsuppen gibt es in unterschiedlichen Ausführungen und Varianten. Die meisten bzw die beliebtesten werden jedoch mit Fleisch und Nudeln serviert. Dazu gibt es Frühlingszwiebeln, Soja, Fischsoße, Minze, Chilis und teilweise Basilikum, damit du diese nach deinem Belieben zubereiten kannst.

Pho - Vienamesische Suppe

Com Thit Kho Tieu

Für alle die nicht sonderlich neugierig sind und Geschmacklich kein Risiko eingehen wollen, für den kommt Com Thit Kho Tieu in Frage. Hierbei handelt es sich um zartes Schweinefleisch in einer Pfeffersoße, welches auf gekochtem Reis serviert wird. Definitiv einfach, aber dennoch überaus lecker!

Com Thit Kho Tieu

Vietnamesische Süßspeisen

Wie in jedem anderen Land gibt es auch in Vietnam enorm viele Süßspeisen und Nachtische. Verzeiht uns bitte, aber diese alle beim Namen zu nennen und aufzulisten wäre schlichtweg unmöglich. Man bekommt aber garantiert alles wonach einem ist. Mein persönlicher Favorit (obwohl ich keine Süßigkeiten mag) waren die frittierten Bananen. Diese schmecken einfach nur geil.

Ansonsten gibt es noch Bánh Xu Xê / grüne Tapioka-Küchlein gefüllt mit Bohnenpüree, Klebreis mit roter Gấc-Frucht, Bánh Da Lợn / Kokosmilch-Schichtkuchen mit Pandanblättern und Mungbohnen und sehr vieles mehr. Hungrig geht man in Vietnam garantiert nie zurück ins Hotel.

Frittierte Bananen

Vietnam Kaffee

Neben wirklich sehr vielen leckeren Gerichten ist es für jeden Kaffee-Liebhaber auch Pflicht einmal einen vietnamesischen Kaffee zu trinken. Dieser ist nicht nur in Vietnam, sondern weltweit sehr beliebt.

Das starke Aroma des vietnamesischen Kaffees wurd durch die Zugabe von gezuckerter Kondensmilch und der individuellen Zubereitung erreicht, die in ganz Vietnam ein beliebtes Ritual ist. Dazu wird geriebener Kaffee in einen speziellen Metallfilter gegeben, der auf einer Schale mit reichlich gezuckerter Kondensmilch aufsitzt.

Vietnamesisch Kochen

Auch wenn viele der vietnamesischen Gerichte sehr edel und schwer nachzukochen ausschauen, so ist es grundsätzlich sehr einfach. Falls du selber gerne kochst, so besuche während deiner Vietnam Reise doch einen vietnamesischen Kochkurs. Diese werden in jedem Ort für wenige Euro angeboten. Dort wird einem alles wichtige erklärt.

Kochkurse in Vietnam suchen & finden!


FAZIT: Vietnamesische Küche

Die vietnamesische Küche hat uns persönlich sehr überzeugen können. Zwar nicht so sehr wie die thailändische Küche, aber sehr nahe dran. Vor allem die vielen frischen Gerichte wie die Fresh Spring Rolls sind unheimlich lecker. Die Gerichte sind zudem auch nicht scharf, was sicherlich für viele ein Vorteil ist.

Glaube uns, auch du wirst die vietnamesische Küche zu lieben lernen. Teste dich einfach nach und nach an die unterschiedlichen Gerichte ran und du wirst sehr schnell dein Lieblingsgericht gefunden haben.

Welches vietnamesische Gericht schmeckt dir am besten? Hinterlasse uns doch einen Kommentar und verrate uns warum. Wir freuen uns von dir zu hören!

Vorheriger ArtikelHanoi Reisetipps – Sehenswürdigkeiten & Aktivitäten
Nächster ArtikelNha Trang Sehenswürdigkeiten – Tipps für Strände & Ausflüge
Das OnYourPath Philippinen & Südostasien-Team kennt sich bestens in der Region aus und reist mehrmals im Jahr zu den besten Zielen auf und abseits der Touristenpfade. Authentische Tipps und tolle Reiseinspirationen sind garantiert!

Kommentiere den Artikel

Kommentar
Name